Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweg

Gespeichert von Judith Weibrecht am Di, 28. 08. 2018

Stadt – Wald - See

Der 310 Kilometer lange, als 3-Sterne-Route ausgezeichnete Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweg führt von der romantischsten Stadt Deutschlands am Neckar über die Höhen des Schwarzwalds bis nach Radolfzell am Drei-Länder Meer.

Heidelberg am Neckar, Sehnsuchtsort und Sinnbild der Romantik einst und jetzt: Vorbei an barocken Häusern spazieren wir zur „Chocolaterie“, in der es eine heiß begehrte, kulinarische Spezialität gibt: Den Studentenkuss, eine handgemachte Praline. Es gibt sie bereits seit 1863, und das kam so: „Junge Damen durften früher nur in Begleitung der Gouvernante im Café sitzen und den Süßigkeiten frönen. Die Studenten konnten also keinen Kontakt zu den hübschen Angebeteten aufnehmen“, erzählt Stadtführerin Gabriele Skolaut. „Da erfand Chocolatier und Konditormeister Fridolin Knösel die 'Kuppelpraline', wie sie auch genannt wird.“ Versehen mit ein paar Zeilen konnte man sie der Angebetenen zukommen lassen.

 

Hier gehts zum ganzen Artikel